Weihnachtsrezepte für Mokka

Wir bei Apiarista lieben Kaffee – am liebsten Mokka! Egal ob am Morgen, am Mittag oder am Abend – wir finden immer eine Gelegenheit, um einen guten und mit Sorgfalt gemachten Kaffee zu trinken. Auch zu Weihnachten ist Kaffee ein wesentlicher Teil des Tages.

Gerade zur Weihnachtszeit ist die Kombination mit Gewürzen wie Nelken, Zimt und Anis besonders lecker – und es passt ganz wunderbar zu Plätzchen und Lebkuchen.

Kaffee kann also vielfältig zubereitet werden und wir sind große Freunde der Experimente und der neuen Geschmackserlebnisse. Mit nur wenigen Zutaten lassen sich weihnachtliche Kaffees zubereiten – ob alkoholfrei oder gehaltvoll. Hier sind nun unsere liebsten Rezepte für die Weihnachstkaffees. Feedback ist sehr willkommen.

Weihnachtskaffee mit einem Hauch Zimt

Bei Apiarista spielen Kaffee und Honig eine große Rolle. Zu Weihnachten bringen wir diese beiden Zutaten zusammen mit dem Weihnachtsgewürz Zimt. Wir wünschen gutes Gelingen und weihnachtlichen Genuss!

Für vier Gläser benötigen Sie folgende Zutaten:

    • 400 ml heißer Kaffee (French Press oder Filter-Kaffee)
    • 400 ml Milch
    • 4 TL Kakaopulver
    • 1 TL Zimt
    • 4 EL Apiarista Honig
    • 4 Zimtstangen

Das Rezept:

    • Milch auf ca. 70 °C erwärmen und mit Honig und Zimt vermischen
    • Honig-Zimt-Milch-Gemisch in einem Topf kurz aufkochen
    • Langsam den Kakao in das Gemisch einrühren – am besten mithilfe eines Schneebesens
    • Die Mischung gleichmäßig auf 4 Gläser oder Tassen verteilen und Platz für den Kaffee lassen
    • Nun die Gläser mit dem Kaffee auffüllen
    • Wer es noch etwas exotischer mag, kann ein wenig von einer Gewürzmischung aus Kardamom, Nelke und Anis darüber streuen
    • Zum Schluss mit jeweils einer Zimtstange im Glas/ in der Tasse umrühren. Fertig!

A Plätzchen a Day keeps the Weihnachtsstress away

Vanilla-Weihnachtstraum

Dieser Weihnachtskaffee besticht durch eine feine Vanillenote und ist einfach zuzubereiten – eine echte Gaumenfreude.

Für eine Tasse benötigen Sie folgende Zutaten:

    • 150ml starker Kaffee (French Press oder Filter-Kaffee)
    • 1 Vanilleschote
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 1 Messerspitze Nelken
    • 1 Teelöffel Apiarista-Honig
    • Aufgeschäumte Milch Zimt zum Bestreuen

Das Rezept:

    • Mark aus der Vanilleschote schaben und zusammen Zimt, Nelken und Honig und den fertig zubereiteten Kaffee stark erhitzen –  aber nicht kochen
    • In der Zwischenzeit die Milch aufschäumen
    • Die Mixtur in eine Kaffeetasse geben
    • Anschließend die aufgeschäumte Milch darauf geben
    • Mit Zimt bestreuen – fertig!

Nach dem 11. Glühwein zieht mein Schuh etwas nach links.

Irish X-Mas Coffee

Der klassische Irish Coffee wärmt an kalten Tagen wie diesen. Traditionell wird brauner meist karamellisierter Zucker genutzt. Bei uns ist Honig selbstverständlich das liebste Süßungsmittel – und deshalb empfehlen wir dieses wunderbare Getränk auch  mit Honig.

Für ein Glas benötigen Sie folgende Zutaten:

    • 100ml Kaffee
    • 40ml Irish Whiskey
    • 20ml Apiarista Honig
    • Frisch aufgeschlagene Sahne
    • Eine Prise Zimt

Das Rezept:

    • Kaffee, Whiskey und Honig miteinander verrühren
    • Sahne frisch aufschlagen
    • Mischung in ein hohes Glas geben
    • Anschließend die aufgeschlagene Sahne darauf geben
    • Nach Belieben mit Zimt garnieren

Ich habe gekocht. Es gibt KAFFEE!

Marzipan-Sherry-Kaffee

Zu Weihnachten gehört für uns definitiv Marzipan – die Mischung aus Mandeln und Honig. Und das Ganze in Kombination mit kräftigem Kaffee ist eine wunderbarer weihnachtlicher Genuß!

Für 4 Gläser à 250 ml benötigen Sie folgende Zutaten:

    • 500 ml Milch
    • 2 TL  Apiarista Honig
    • 1 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale
    • Gemahlene Muskatblüte
    • 125 g Marzipan-Rohmasse
    • 75 g Sahne
    • 4 frisch gebrühte Espressi
    • 2 – 3 EL Cream Sherry

Das Rezept:

    • Milch, Honig, Orangenschale und 1 Prise Muskatblüte in einem kleinen Topf erhitzen
    • Marzipan in der Milch unter Rühren schmelzen
    • Sahne unterrühren
    • Auf 4 vorgewärmte Gläser verteilen, Espressi und Sherry zugießen
    • Am besten sofort und heiß servieren

Ein frohes Fest wünschen wir!

Quelle: https://www.kaffeeroesterei-kirmse.de/weihnachtskaffee, https://www.livingathome.de/kochen-feiern/rezepte/14837-rzpt-rezept-marzipan-sherry-kaffee

Was wir noch mit Kaffee machen:

Mit der Training „Mokka Challenge“ wird die agile Welt greifbar. Entwickeln Sie den leckersten Mokka und steigen Sie in das agile Management ein oder werden Sie gleich zum Scrum-Profi.

Mehr..

Apiarista

Weihnachtsrezepte für Mokka

Wir bei Apiarista lieben Kaffee – am liebsten Mokka! Egal ob am Morgen, am Mittag oder am Abend – wir finden immer eine Gelegenheit, um

round-circle

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Erfahren Sie mehr über agile Tools und deren Anwendung in der Praxis

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@apiarista.de widerrufen.