IT-Planungsrat bahnt den Weg für weitere Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung

„Mit seinen Beschlüssen zum länderübergreifenden Kooperationsmodell, will der IT-Planungsrat zudem den Grundstein für eine bürokratiearme Nachnutzung von OZG-Leistungen legen. Der sogenannte ‚FIT-Store‘ soll einen einheitlichen Rahmen schaffen, in dem Länder Online-Leistungen auf standardisierter vertraglicher Basis abrufen können.“ Wieder ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Digitalen Transformation der Verwaltung. Sie wollen mehr über die Digitalisierung […]

Stand der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung

Unterdurchschnittlich – das ist das Fazit zu Deutschlands Stand bei der Digitalisierung von Behördendiensten. Wäre die letzten Jahre die digitale Transformation bei Verwaltungen stärker vorangetrieben worden, wäre so manches während der Coronakrise wohl leichter gewesen. Als Verfechter der digitalen Transformation hoffen wir, dass Verwaltungen ab jetzt digitaler werden und Deutschland im internationalen Vergleich aufholt!

Agile Praktiken im nicht-agilen Umfeld

Traditionelles Umfeld und agiles Arbeiten scheinen im Widerspruch zu stehen – wir sehen das anders! Uns ist noch keine Organisation begegnet, der beispielsweise eine regelmäßige Retrospektive nicht nutzt. Im Gegenteil. Regelmäßige Retrospektiven können zu einem wichtigen Baustein einer modernen Organisationsentwicklung werden – auch in nicht-agilen Organisationen. Darüber hinaus bieten solche Praktiken einen leichten Einstieg in […]

Agile Tools in Politik und Kommunikation: Das Retroboard

Wir hatten gestern die Gelegenheit in der sitzungswochewerkstatt die Anwendung agiler Methoden in nicht agilem Kontext vorzustellen und mit Teilnehmern aus dem politischen Umfeld unser Retroboard auszuprobieren. Eins wurde schnell klar: Agile Praktiken können eine sehr wertvolle Hilfe auch im nicht-agilen Kontext sein. Es braucht eine sinnvolle Adaption auf das Umfeld und eine sehr gute […]