Von einem Social Startup zu einer skalierenden NGO

Im Zwei-Tages-Workshop mit dem Management Board und den Direktoren von enpact e.V. haben wir das Team ( Sebastian Rubatscher, Matthias Treutwein, Jan Lachenmayer, Stefan Godskesen, Oleksandra Kovbasko, Essam Sharaf, Wail Daoud) dabei unterstützt, neue Wege einzuschlagen und die Organisation hinsichtlich Struktur und Produkten weiterzuentwickeln.

Tal Uscher von Apiarista zog das folgende Fazit:“Wir sind von Eurem Engagement und Mut beeindruckt, Neues zu wagen. Wir sind davon überzeugt, dass Ihr Euren Weg geht und auch zukünftig wertvolle Impulse für die internationale Startup-Welt setzen werdet! Danke, dass wir Euch ein Stück auf diesem Weg als Moderatoren begleiten durften.“